Monatsarchive: Oktober 2012

Perlendes Lachen

Gestern wurden die Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Umzug von H.M. Business INC. S.A.S. wieder aufgenommen bzw. konnten sozusagen abgeschlossen werden. Nachdem die DIAN, das Steueramt, in Cali zuvor die polizeiliche Bestätigung meiner Residenz verlangt hatte, wurde diese nun, nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Furcht

Wer glaubt, dass das Hausverbot für die Motorrad-Amazone bei den Betroffenen eine Reaktion ausgelöst hätte, der irrt. Eltern und Schwester nehmen das als selbstverständlich hin, ich hatte hingegen angenommen, sie würden an humanitäre Gefühle appelieren. Es handelt sich dabei, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hausverbot

Die Lämpen mit der Motorradamazone reissen nicht ab. Aber wenigstens hat sie mir einen Vorwand geliefert, sie künftig von der Singapur fernzuhalten. Gestern war Architekt Daniel zur Inspektion der abgeschlossenen Arbeiten da. Er tat dies slightly begörtet, weil er von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Opfer der Gewalt (ohne Bild)

Man erinnere sich der Motorradamazone mit dem gestörten Kind, die sich jeweils aufreizend unter die Arbeiterschaft mengte. Gestern passierte sie scheu, mit zerschlagenem Gesicht, zur Hütte ihrer Eltern. Steven konnte mir die Sachlage so schildern: Einer ihrer Geliebten sei vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Viel zu süss

sei die Erdbeer-Konfitüre, befand die Frau Grete, die Peperoncino-enhanced Variante kostend. Ich konnte mir das Lachen kaum verkneifen. Im Übrigen ist es halt schon so, auch Peperoncino ist ein Geschmacksverstärker. Für das Kilo wurde die Hälfte eines wirklich scharfen Hundes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Im Kaffeewald

Heute morgen sind meine Gäste wieder abgereist beziehungsweise nach Cartagena de las Indias geflogen. Ein wenig nostalgisch waren wir schon, die Visite verlief unspektakulär, aber vielleicht hat eben dies besonders gefallen. Gestern besuchten wir noch Sotos Kaffeeplantage und probierten Sapote, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Wasser

Gestern ging für kurze Zeit das Wasser aus. Anscheinend konnten nach der Reinigung der beiden Tanks keine genügenden Reserven aufgebaut werden. Ich nehme an, dass die Quelle für full-house halt nicht ausreicht. Wenigstens solange die Mayordomos auch noch hier wohnen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist Regenzeit

Am ersten Tag ihrer Visite erlebten meine Gäste und ich den ersten Regentag, der einen ganzen Tag dauerte. So war denn immerhin nachvollziehbar, warum der Wald beim KM 18, Route Cali – Buenaventura ein Regenwald ist. Dort nahmen wir das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Erste Visite aus der Schweiz

Für nur fünf Tage oder auch nur 4, wenn man An – und Abreise einrechnet, hatte sich Fränzi angekündigt. Von La Paz via Lima, Bogotá kommend, hätte sie um 18.00 in Cali landen sollen. Nachdem ich mich am Ausgang national … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schreiner Carlos

ist Konkurrent des Gehörnten, der sich selber aus dem Geschäft genommen hat. Carlos bessert lustvoll die Werke des Gehörnten nach, selber hat er eine Badezimmertüre vom Feinsten gezimmert. Er freut sich über jeden Auftrag, auch wenn er klein sei, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar