Monatsarchive: Mai 2014

Wie blüht eine Orchidee?

Es ist nicht völlig uninteressant, wann und wie welche Orchidee blüht. Einige stossen die Blütentriebe zwischen den Blättern hervor, andere neben und weitere inmitten der Basis. Anstelle pompöser Orchideen hätte ich allerdings lieber pompöse Tomaten. Während es Orchideen reichlich gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Konsulat in Cali

Der Verkehr mit der AHV in Genf ist sehr abenteuerlich, diesmal wurde via Münchwilen mitgeteilt, dass die Frau Grete bis spätestens in drei Monaten ihr Überleben, wohnhaft in einem Postfach, nachzuweisen hat. Wir sind dieser Pflicht im neuen Konsulat in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lesebuch

Auf die Gefahr hin, dass das niemand interessiert, berichte ich trotzdem neuerlich vom erwähnten Mobile Galaxy Note, das mir Nichte Alexandra als super empfohlen hat. Es stimmt, es ist ein idealer Kompromiss. Nachdem es die Buch-Lese-Software Kindle auch für das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mobiles

Auf der Verpackung des Galaxy Note, das mir mittlerweile ans Herz gewachsen ist, klebte ein ominöser Hinweis: Nur für Europa und den Balkan einschliesslich Albanien. Beim Einsetzen eines neuen Chips bei Tigo in Cali wollte das Ding letzteren partout nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aussicht

Gestern war ich mit Vater und (einem) Sohn Soto auf Fussmarsch. Morgens um sechs Uhr. Yeisson wollte ebenfalls dabei sein. Es ging um die Besichtigung (von oben) der Kunstbauten für die neue vierspurige Verbindung Buga – Buenaventura. Ich hatte wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Garten im Mai

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Espresso

Nach einem (schlechten) Mittagessen im Hotel Guadalajara in Buga gelüstete J.P. nach Espresso. Er ist hartnäckiger als ich, entsprechend fanden wir auch eine Kaffeebar. Überraschenderweise erwies sich der Espresso als köstlich. Der Inhaber der Bar ist Chilene und, wie soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das tägliche Brot

Meine Schwester pflegt in der Schweiz köstliches Sauerteig-Brot herzustellen, dass je zur Hälfte aus Vollkorn- und Roggenmehl besteht. Ich habe es mit Sauerteigpulver von Coop hier auch probiert. Nur mit Vollkornmehl ist es nicht dasselbe, aber sicher eine Alternative. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Alles neu

Die Orfa fährt Ende Monat nach Spanien um ihre Tochter zu besuchen. Sie ist bereits tief in der administrativen Mühle für die Bewilligung verwickelt, in Spanien nimmt man es halt auch nicht mehr so locker. Mittlerweile hat Nancy, ihre jüngere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sinnlos

Nach zweijährigem Kampf gegen und um das hiesige Zahlungsverkehrssystem, insofern es denn überhaupt existiert, habe ich angesichts der Antwort des EDA auf meine Beschwerde bezüglich der Vorauszahlung von umgerechnet vierzig Franken beinahe die Fassung verloren. Keck behauptete die Dame, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar