Monatsarchive: August 2014

Trockenheit

Gestern hat es glücklicherweise endlich wieder einmal geregnet. Ansonsten sind wir immer am Wässern. Meine letzten Gäste waren während ihres dreiwöchigen Aufenthalts nie in den Genuss eines richtigen Calima-Gewitterregens gekommen, es kam mir bald so vor, als wären meine Berichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken

verderblich ist des Tigers Zahn, jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist das Weib in seinem Wahn. Diese Erfahrung frei nach Schiller musste auch Gerry Müller mit einem Totsch der Sonderklasse machen, die sich von ihm lustvoll bedrängen liess. Jechter! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Frühfranzösisch

Die Absicht, das Frühfranzösisch vom Thurgauer Lehrplan zu streichen, als das Anfang vom Ende der Schweiz zu sehen, wirkt leicht übertrieben. Das es ausgerechnet der Thurgau ist, der zur Eliminierung schreiten will, wundert allerdings wenig. Die Kinder seien überfordert, sagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Verwertung

Es war vor Zeiten Mode, in mehrgängigen Menüs irgendwann ein Sorbet einzuschieben. Das wirkte oftmals etwas erzwungen. In gewissen lateinamerikanischen Regionen, in Kolumbien ist dies überhaupt nicht der Fall, wird die Avocado bzw. Aguacate vornehmlich für süsse Getränke und hört … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

S’Häxehüsli

war ursprünglich eine Pferdetränke oder so etwas ähnliches, aber wurde aber mittlerweile bei heftigem Regen unterspült und war an sich abrisswürdig. Da entstand die Idee, für Yeisson eine Bleibe zu schaffen, dass man ihn aus dem Wege hätte. Unterdessen hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hingucker

sind sie im wahrsten Sinn die zarten, feinen Orchideen, die fotografiert fast am bestem wirken. Gegenüber den „krautigen“ Schlachtrössern, die nicht gar so blühwillig sind, sind sie viel dankbarer. In Kübeln ist da in Sachen Orchideen mancherlei problematisch: Die Nancy … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Zum Abschied Gruppenbild mit..

Damen. Heute sind Marcel und Urs wieder Richtung Schweiz verreist. Der Flug von Panama nach Paris verspäte sich um zwei Stunden, liess Air France ausrichten. Dies trägt den geplagten Reisenden eine weitere Flugstrecke ein, nämlich die von Genf nach Zürich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Thermalbad

Bei einem Ausflug in den Quindio haben wir die anscheinend einzige Thermalquelle Kolumbiens besucht. Wozu das Wasser gut sein soll, was es enthält und ob und wie lange man sich darin aufhalten soll, erschliesst sich dem Besucher nicht. Angeblich soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar