Monatsarchive: November 2015

Rituelles Autowaschen

Das Autowaschen am Tage des Herrn auf der Singapur scheint trotz meinem Unwillen zur Usanz zu werden. Man müsse mit sauberem Auto beim Kunden antreten, so die Ausrede. In Wirklichkeit ist man aber auf die Karren närrisch und weil es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bei Luz-Alba und Sancocho

Sancocho heisst eigentlich anders, wie ist mir entfallen, Sancocho ist ein Übername und damit wird richtigerweise der berühmt-berüchtigte Kolumbianische Eintopf bezeichnet. Sancocho hat zusammen mit seiner Frau vor Jahren in der Lomo der Cordillera occidental eine am Hang liegende Finca … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Besuch Nora

Nora und ihr Mann Guillermo sind Kolumbianer und leben in Guayaquil Ecuador. Nora war als Schulfreundin Martas an deren Geburtstagsfest in Cúcuta eingeladen und nutzte nun eine Stippvisite in Cali für einen Besuch auf der Singapur. Ihre Begeisterung war beträchtlich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Alt und neu

Aus der Junta der Wasserversorgung bin ich ausgeschieden, mit mir der Präsident, Profe Manuel und die Sekretärin Marleny. Dem Drängen nach Übernahme der Präsidentschaft mochte ich schon gar nicht nachgeben. Der Wahrheitshalber: Ich verstand bei der letzten Generalversammlung von dem, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Negro Fredy

Fredy residiert wie schon erwähnt im „Hexenhäuschen“ der Singapur. Frühstück bekommt er jeweils im Hause der Omeira, der Ehefrau des Mayordomos. Dies darum, weil es auf der Singapur keine Frijoles, Arepas und Eier zum Frühstück gibt. Fredy repräsentiert die Liebenswürdigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar