Monatsarchive: April 2017

Ausflug nach Armenia

Das der Finca Singapur-Kaffee eine fast allzu milde Angelegenheit ist, habe ich an dieser Stelle bereits eingestanden. Ich trachtete, dem mit langsamer und einigermassen starker Röstung zu begegnen. Allerdings fehlt mir die Zeit, mich für die zweihundertfünfzig Gramm, die der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Real magisch, Planbarkeit und selektive Wahrnehmung

Dottore Fabio und ich sind uns einig: Das real Magische gibt es nicht! Jedenfalls nicht für einen rationalen Menschen. Gleichzeitig fragt mich der Dottore, was denn mit Negro Fredy passiert sei. Dass wenn es das real Magische nicht gibt, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Im freien Fall

Dottore Fabio ist daran, mit meiner Koch-Equipe Tatar und „Tatar von Thunfisch“ zu erarbeiten. Das erfüllt mich mit grossem Wohlgefallen, aber noch mehr Freude bereitete mir seine Bemerkung, die „Neue Zürcher Zeitung“ befinde sich qualitativ im „freien Fall“. Besser kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Entblössungen

Seit Donnerstag dem zwanzigsten weil Dottore Fabio wieder einmal auf der Singapur. Meinen weit gediehenen Plänen für das Haus Coppélia als Frittenbude kann er gar nichts abgewinnen. Aber dass es uns für viel mehr nicht reicht, muss auch er zugeben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schwein mit dem Schwein

Der abgrundtiefe Pessimismus, der mich schon mein ganzes Leben begleitet, hat sich unerwartet schnell als höchst intuitiv erwiesen: Die Coppélia von der Singapur Industrieküche aus zu beliefern, ist nicht möglich. Da habe ich den Frohgemuten nachgegeben und die Coppélia am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar