Monatsarchive: August 2017

Variable Realitäten

Zu den unten stehenden und sehr wohl interessanten Diskussionen gesellen sich andere mögliche Perspektiven. Könnte es beispielsweise sein, dass ich den in der Diskussion zum Angestellten gewordenen Elektriker (wäre möglich) ausnutze? Und daneben so tue, als würde ich wie einstweilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sich gemein machen

habe ich als falsche Nähe vergessen zu erwähnen. Was tatsächlich bedeutet, dass man sich selber freiwillig auf eine tiefere und verächtliche Stufe stellt. Ich müsste mich dafür allerdings derart verstellen, wie es im Grunde überhaupt nicht möglich ist. Ich schenke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Meinungen

Nach über fünf Jahren Existenz in Kolumbien kommen mir die Kommentar zu meinem Leben und Handeln vor wie der Hagel nach der Ernte (Voltaire). Wenn das alles ernst gemeint wäre, lautete die Aussage: „Du bist erfolgreich, obwohl du alles falsch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Statement der Schwester

Jetzt gibt mir doch mein Blog gar nicht mehr so viel zu tun: Hallo Herr Göttl Roger, zu dessen Kommentar sicher auch Cilla beigetragen hat, ist ja nicht der Erste, der dich vor allzu grosser Nähe zu deinen Angestellten warnt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Statement vom Dottore

Buongiorno Markus Richtig liegst du mit den Kontroversen. Ich finde, es (Kommentar von Chef) liest sich eingängig und nachvollziehbar. Auch würden wohl die meisten Deiner Besucher dem in etwa zustimmen. Allerdings: Mich zwickt’s! Wenn ich daran etwas kratze, kommen Zweifel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Antwort an Chef

Vielleicht ist dies meine Art von Sozialismus, wahrscheinlicher ist, dass es sich um Erziehung handelt. Wir wurden als Kinder angehalten, uns im Verhalten nie über andere Leute zu stellen. Das glaube ich wenigstens. Heute hat mich der Küchenchef in spe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief von Chef

Ich nehme an, dass Chef nichts dagegen hat, wenn ich seinen Kommentar gleich hier im Blog veröffentliche. Keine Angst, nach vielen Streitgesprächen mit Chef: Er meint das so! Aber von den Kontroversen lebt die Welt! Lieber Markus Du bist ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wiederaufnahme

Ist vielleicht ein falsches Wort, der Mayordomo ist seit geraumer Zeit daran, die Apartamentos, die ich Erdhaus nenne, mit Schieferplatten zu täfern. Der Dottore befragte vor seiner Abreise mein Gewissen, ob denn beim Ausbau Eile geraten sei. Die Antwort lautete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Über das Reiskochen

Hauptsächlich werden in Kolumbien drei Typen Reis verkauft, der wie ich ihn nenne Pampfreis oder asiatische, parboiled und Vollkorn. Allgegenwärtig ist der Pampfreis, der trotz vieler verschiedener Marken immer derselbe ist, und für dessen Zubereitung viele Theorien existieren. Ob im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Konzert

Manchmal liest man in Rezensionen empörter Kritiker, dass in einem Konzert im Publikum ein Handy läutete. Gestern gab die Sinfónica de Cali in Tuluá ein Konzert, zu dem mich die Clari eingeladen hatte. Eine traumatische Erinnerung bleibt für mich selber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar