Monatsarchive: Oktober 2018

Antwort an die Cousine zum Ärger mit dem Telefon

Hoi Elsbeth Von ein Festnetz-Verbindung kann ich nur träumen, dass gibt es hier auf dem Lande schon lange nicht mehr. Derweil harzt es mit dem Mobilfunk derart, dass man ob Flatterechos, Verzerrungen und Nebengeräuschen sozusagen gar nichts versteht, ich jedenfalls. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief von der Cousine in Spanien über Ärger mit Post und Telefon

Lieber Markus Jetzt muss ich wieder meine Korrespondenzen aufarbeiten. In der zweiten Oktoberhälfte hatte ich Besuch. Mein Sohn mit Familie und meine Schwester Marlies mit George. Ausser meiner Enkelin wohnen keine bei mir, die sind in der Nähe untergebracht. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an die Cousine zu Sepia oder der Überwindung des Ekels

Hoi Elsbeth Deinen letzten Brief hast du mit der Ankündigung abgeschlossen, dass du zu Pepe gingest, um dort eine Portion Tintenfisch zu verzehren (nur von einem einzigen Glas Rübateller begleitet?? Glaube ich nicht!). Also beherrscht dieser Pepe die Zubereitung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Antwort an den Dottore Fabio über den „Fisch auf dem Tisch“

Ciao Dottore Beim ersten Überfliegen deiner letzten Mail glaubte ich, der Fisch unter dem Tisch sei am Fermentieren….! Freudscher Verleser, tschuldigung. Sehr witzig übrigens das Gedicht zu „frug“. Ausgefallene Wendungen sind eine meiner Marotten. Ich habe möglicherweise bezüglich des Personalzeitung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Dottore zu: „Was ist hier alles falsch?“

Ciao Direttore Tutto bene? Hat dich das hiesige Lokalfernsehen für die Serie “Schweizer in Kolumbien” angefragt? Vorgestern sah ich einen Stephan Battaglia, der eine „Swiss Bakery“ in Medellin betreibt und einen Christian Velez der eine grössere Cacao-Plantage in Berrio hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an die Cousine über die erfreuliche Fortpflanzung

Liebe Elsbeth Was du hier oben verfolgen kannst, ist das „selbstvergessene“ Liebesspiel eine Kolibri-Päärchens. Gärtner Adrian (der mit dem freundlichen Gesicht) hat das mit seinem Handy gefilmt. Erfreulich die Profanisierung des Handy, gell. Nicht, dass das Filmen eine Kunst gewesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ergänzende Antwort an den Dottore zu Deutschen Texten

Ciao Dottore Weisst du, den Balken im Auge des Gegenübers erkennt man leichter den als im eigenen. Und mein Kichern über das erschossene Murmeltier war von daher auch nicht bösartig, weil von 98% der Deutsch-Sprechenden und noch viel weniger von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Antwort auf den letzten Brief des Dottore zu Bergwanderungen

Ciao Dottore Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um! Die Schlagzeile hätte folgendermassen gelautet: Bergwanderer im Maderanertal (oder wo immer!) Opfer eines Steinschlags“. Wenigstens hinterliess er wunderschöne Bilder (Huber)! Die Feuerwehr fuhr vor vielen Jahren auch im Betriebsgebäude des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief der Cousine aus Spanien zum sexuellen Missbrauch

Lieber Markus Leider bin ich etwas im Rückstand. Wir hatten Besuch von vier jungen Leute von Kurts Seite, wovon natürlich auch ich betroffen war. Nun sind sie weg und ich kann wieder meinen Sachen nachgehen. Du hattest Geburtstag, war es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar