Monatsarchive: Februar 2019

Wenn es Youtube nicht gäbe

Was ein Chuky Porky ist, weiss ich nicht. Ich nehme, eine Sau. Der Diablo ist der Leibhaftige (Teufel) und mit Grandisimo Hijo de la Gran Tuya ist ein „Riesen Hurensohn“ gemeint. Im erwähnten Cucutá bin ich den Ärmsten zwar nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Dottore zu Kolumbianischen Singularitäten zum Dritten

Ist der Betrieb von Tankstellen bzw. der Verkauf von Erdölprodukten so weit reglementiert, dass ein Betrug ausgeschlossen werden kann? Bei uns werden unterschiedlich besteuerte Erdölprodukte, die aber gleichwertig  verwendbar wären, eingefärbt, um einen allfälligen Betrug für die Behörden sofort sichtbar und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an den Dottore zu den Verlusten des Warren Buffet

Ciao Dottore Ein paar Milliarden habe sie ihn gekostet, die Investition in „Apple“, deren vom Markt als überteuert empfundene Produkte er als zu billig einschätzte, der Börsen-Guru Warren Buffet und seine Investmentfirma Berkshire Hathaway. Nun macht die Kunde die Runde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an den Dottore zum Tod von Kaiser Karl

Ciao Dottore Bei der Lektüre der sehr enthusiastischen Nachrufe auf den Couturier Karl Lagerfeld wurde mir bewusst, dass dessen Erz-Rivale Yves Saint-Laurent just zu jener Zeit den Liebhaber mit Lagerfeld teilte, wo er mir (Saint-Laurent) in der Kronenhalle begegnete. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an die Cousine in Spanien über die Rückkehr des Negro Fredy

Hoi Elsbeth Als die Helene und Dottore Fabio bei mir weilten, kam er zu Besuch, Negro Fredy wie man ihn zu nennen pflegt. Ich weiss nicht, ob du seine Geschichte gelesen hast, zumindest jene, die ihn mit meinem Dasein auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Dottore zu einer weiteren Kolumbianischen Singularität

Ciao Direttore Heute haben wir einen Rekognoszierungs-Abstecher im Globus am Bellevue vorgenommen. Wir waren beide schon länger nicht mehr drin. Der Ladenanteil wurde stark zurück- und derjenige von Restauration-Bar hochgefahren, das sowohl im Parterre als auch im ersten Stock! In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Antwort an den Dottore von wegen Broca

Ciao Dottore Vielleicht kannst du dich erinnern, dass ich mich über mich selber geärgert hatte, nachdem ich mich zur Anschaffung von Pestizid und Kunstdünger überreden hatte lassen. Das Gift bleibt aber im Kasten. Wie das mit dem „Repase“ lief, weiss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief vom Dottore und seine Serie zu Kolumbianischen Singularitäten

Ciao Direttore Tutto bene? Ich hoffe, dass du auf gute Geister (z.B. aus der Flasche) gestossen bist. Doch interessant, dass der kleine Zweifel Quartier Weinladen Dictador Gin im Sortiment hat. Und  den 20jährigen wie auch den XO Ron. Meine jüngere Nichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an den Dottore zu Hexen und andern Geistern

Ciao Dottore Nach dem Weggehen der „Gärtner“ um vier Uhr gestern, blieb euer Chauffeur noch auf ein Bier. Ob ich jetzt allein sei? Nachdem ihr weggegangen seid, ist das wieder so, es brauchte etwas Angewöhnung. Ob es mir vor den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an den Dottore betreffend Schule

Ciao Dottore Allein wäre ich niemals zum Schulbesuch aufgebrochen, und ich bin jetzt ganz froh, dass ich euch dem Thema gegenüber so aufgeschlossen gezeigt habt. Von Pädophilie-Vorwürfen hatte ich ja schon immer Angst, umso mehr musste ich über den weltmännischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar