Monatsarchive: März 2019

Geharnischte Antwort von Tscheff auf Helikopter-Kinder

Don Markus! Nach eingehender Konsultation der Wikipedia-Seite zum Thema Helikopter-Eltern wehren wir uns vehement dagegen, dieses Paar Schuhe anzuziehen!! Weder wurden unsere Kinder in Ihrem Tun auf Schritt und Tritt überwacht noch derart umsorgt, dass ihnen ein selbständiges Entfalten unmöglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an den Dottore zu den aufständischen Indios

Buona serata Dottore Du und ich sind im Moment ziemlich heftig daran, wie Tscheff richtig bemerkt, aber ich finde es spannend und es macht dem Namen des Blogs dank deinem Zutun ein wenig Ehre. Im Moment und vor der nächsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Dottore zu den Aufständischen

Buongiorno Direttore, Bei solchem caffé zum Tagesanfang muss es doch ein prächtiger buongiorno sein! Gut, dass J.P. hartnäckige Überzeugungsarbeit leistet und wertvolle Hinweise gibt. Die Natur verteilt die Talente selten gerecht. Das betrifft auch die Kaffepflanzen und deren Bohnen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Prompte Antwort von Tscheff in Schwyzerdütsch

Nei,nei, aber ich mag schier nümme na mit läse, es wird soviel produziert. Vieles hochtrabend, interessant aber mängisch au z’höch für mich, anders wiederum eher banal. E spannendi Mixtur, so wie de Kafi vermuetlich. Jetzt mueni zersch go nahschlah, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an Tscheff über einen Eintrag in Google

Hoi Don Roger Lang ist es noch nicht her, dass wir nach San Agustin fuhren und es wäre einem damals nicht in den Sinn gekommen, dass die ganze Strecke von Santander de Quilichao aufwärts wegen Unruhen unbefahrbar sein könnte. Unruhig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Dottore zu Gesundheit und mehr

Ciao Direttore Ich kenne mich da nicht aus. Konnten sich Stravinsky und Prokofiev anders als Shostakovich nicht rechtzeitig absetzen? Gut möglich, dass Barnes die Geschichte für seine Zwecke abgewandelt hat. Im Roman fällt Schostakovich anlässlich einer Aufführung, bei der Stalin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an den Dottore mit der Geschichte vom Parfüm

Ciao Dottore Als ich letztes Mal in die Schweiz reiste, musste ich in Bogotá feststellen, dass mein eigener Poncho, den ich im Flugzeug über mich zu werfen gedachte, mir widerlich in die Nase stach. Es war dieser miefige Geruch, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Antwort an die Cousine zu den Erlebnissen der besonderen Art

Liebe Elsbeth Wenigstens „unter der Hand“ hat der Dottore nicht völlig zu Unrecht kommentiert, dass sooo minutiös vorbereitet die Reise nach Huila nicht gewesen sein könne, wo wir doch über die Zu- und Umstände im Cauca zumindest dem Vernehmen nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Dottore zu Psalmen und anderem Unheimlichen

Ciao Direttore Welch ein Huila-Bericht! Erschütternd. Ist jetzt sogar die Panamericana „zona roja“?  Nachtrag zum vorletzten Blog: die Bibel war auf einer Seite der Psalmen geöffnet. In Julian Barnes „Der Lärm der Zeit“ geht es um die Vereinnahmung von Schostakowitsch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Cousine in Spanien zu Ganoven und anderen Missetätern

Lieber Markus Jetzt habe ich doch grad so voreilig auf die falsche Taste gedrückt, ja nu, kann passieren. Heute regnet es seit sehr langer Zeit wieder einmal. Nötig ist es ja wirklich und es ist mir lieber, wenn es etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar