Archiv des Autors: Markus Huber

Der Dottore zu Orchestern, Kaffee und mehr

Ciao Direttore Vielleicht sollte ich zur Orchester-Frage keinen Senf dazu geben. Da bist du versierter. Intuitiv und von meiner Erfahrung würde ich aber sehr wohl behaupten, dass es „zweitrangige“ Orchester gibt. Das dürfte von der Einzelqualität der Musiker im Orchester, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

An den Dottore, zurückbuchstabierend

Ciao Dottore Vielleicht würde ich von der „urban language“ doch besser die Finger lassen, denn „zweitrangige“ Orchester gibt es nicht, höchstens weniger konzentrierte, weil sie ein aufziehendes Gewitter irritiert, oder weil sie das Aufwärmen des immer gleichen langweilt, oder weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

An den Dottore

Ciao Dottore Ob wohl die Frau Arendt auch schon über politische Korrektheit Bescheid wusste? Dass heute verlangt wird, dass Otello von einem Weissen oder zumindest weiss angemalten Schwarzen zu spielen oder zu singen wäre? Ich habe eine Idee, man könnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Des Dottores Sicht auf das Böse

Ciao Direttore! „Über das Böse“ ist auch der Titel eines Buchs von Hannah Arendt mit dem Zusatz „Eine Vorlesung zu Fragen der Ethik“ aus ihrem Nachlass. Beim Durchblättern stach mir folgende Passage ins Auge: „Wir könnten ein bisschen besser dran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

An den Dottore über das Böse

Ciao Dottore Zuweilen, wenn Don J.P. zu Besuch weilte, pflegten wir uns mit dem Betrachten einer türkischen „Sultan“-Serie in Netflix zu ergötzen. Dem Vernehmen nach war die in ihrer Kitschigkeit amüsante Angelegenheit seinerzeit dem Herrn Erdogan zu explizit. Dass nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

An den Dottore über den invernadero

Ciao Dottore Wenn ich es grade so gestehen darf: ich bin mit all den erwähnten Begriffen völlig unvertraut. Aber für etwas werden sie stehen. Vielleicht würde ich ohne deinen hilfreichen Zustupf zum völligen Landei. Ein bisschen bin ich das ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Cosa combini? Brief vom Dottore

Buongiorno Direttore, come va, come stai, cosa combini? Die äusserst einfach „strukturierten“ Tage al mare haben gut getan. Möglichst einfach, aber nicht einfältig! Das gute Wetter, nicht zu warme bis milde Temperaturen, das warme glasklare karibikfarbige Meer, das lebendige aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an die Cousine in Spanien

Hoi Elsbeth Also vom Regen her bin ich so einiges gewohnt, aber diese „goto fría“ hat offenbar in deiner neuen Heimat mächtig zugeschlagen. Hier ist der Regen wieder einmal auf Samtpfoten zurückgekommen, sanft aber ausgiebig. Er war auch dringend notwendig, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief von der Cousine wegen des Besuchs in Kolumbien

Hallo Markus Bei diesem Wetter bleibt man am besten zuhause. In Calpe werden wieder die Strassen und Kreisverkehre unter Wasser stehen, da ja die Strassenplaner meistens die Abläufe vergessen. Jetzt habe ich ein paar Fragen an Dich. Ich gedenke, irgendwann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brief an die Cousine zu den Flüchtlingen

Hoi Elsbeth Wo du gerade von Venezuela sprichst: Argentinien steuert gerade wieder einmal auf einen Staatsbankrott zu. Es ist bemerkenswert, beide Länder, wie Kolumbien auch, gehören zu den reichsten der Welt, jedenfalls was die Ressourcen anbelangt. Meine Bekannte in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar