Brief von der Cousine in Spanien


Hoi Markus
Wie ich aus Deinem neuesten Bericht entnehme habt ihr bei Euch heissen Sommer. Bei uns hat die Hitze seit ein paar Tagen nachgelassen, besonders nachts ist es angenehmer zum schlafen. Spanien wird nun von heftigen Gewittern heimgesucht, welche unsere Küste, trotz Voraussagen, nicht erreichen, ein paar Wolken und Wind das ist alles. So werde ich heute abend wieder meinen Giesskannen-Marathon absolvieren müssen. Ich habe wohl eine automatische Bewässerung, aber die Töpfe giesse ich mit Kanne, kann es besser dosieren. Donnerstagnacht blühte wieder die Königin der Nacht, das finde ich jeweils ein kleines Wunder für nur so ein kurzes Leben.
Ich denke schon, dass ich die Freude an Garten und Pflanzen von meinem Vater habe. Als Kind musste ich ihm am Samstag immer im Garten helfen, hat zwar auch nicht immer Spass gemacht. Wenn beim Umgraben dicke Würmer zum Vorschein kamen musste ich die den Hühnern hinwerfen, und das hat mich dann schon geekelt. Aber ich half trotzdem lieber ihm als meiner Mutter im Haus drin, denn der konnte ich ja nichts recht machen. Woher unsere Väter die Freude am Garten hatten weiss ich nicht, mal wohl bestimmt nicht von ihrem Alten.
Neidisch habe ich die schönen Fotos bewundert. Das sieht alles wunderschön aus, aber die Singapur bietet natürlich den idealen Platz. Du erwähnst hie und da die Emilse, wie sie sich liebevoll um alles kümmert. Es gibt auch ein Foto von ihr, und ich finde sie hat wirklich ein liebes Gesicht. Es ist schade dass diese guten Seelen dünn gesät sind. Aber vielleicht findest Du trotzdem irgendwann für die Coppelia Leute die ohne diebische Ader zur Welt gekommen sind.
Gibt es bei Euch auch Schafe und Ziegen? In Spanien ist das Lammfleisch sehr beliebt. So eine im Ofen gegarte Lammschulter habe ich sehr gerne, nur mag ich keine Ganze mehr essen, ist mir zuviel.
Das wär’s mal für heute, vielleicht erlebe ich mal etwas interessantes. Ueber die weltweit traurige Politik muss ich nicht schreiben, die siehst Du ja selbst.

Lieben Gruss, Elsbeth

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Brief von der Cousine in Spanien

  1. Viktor Huber sagt:

    Hallo Markus
    alles Gute zum Geburtstag gute
    Gesundheit und viel Freude am schaffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.